Regenbogenbrücke

2019

Drei Hennen (Rosalie, Greta und eine Henne aus der neuen Hennenschar) sind leider  verstorben. Wir danken Tanja Vogel für die Übernahme der Patenschaft von Rosalie und Christa Flechtenmacher für Greta.

 

Lina

Schweren Herzens mussten wir uns von unserem Mini-Schwein Lina verabschieden. Sie kam als Beschlagnahmung mit ihren drei Freunden Piccolina, Fritzi und Bernd zu uns und hatte die Chance, ihre letzten Lebenswochen in Freiheit, mit engen Kontakt zu Artgenossen, anderen Tieren und Menschen und mit viel Freude beim Wühlen und Fressen zu verbringen. Lina war die Erste, die man streicheln und bürsten konnte. Sie war sehr lieb und kontaktfreudig und begrüßte jeden Besucher. Dein viel zu früher Tod schmerzt uns sehr. Wir sind froh, dich und deine witzige Art kennengelernt zu haben und werden dich immer in unserem Herzen tragen. Wir danken Defne, die Patin von Lina war, für ihre Unterstützung!

 

Woodstock

Wir mussten diese Woche leider unser Hängebauchschwein Woodstock gehen lassen. Von seinen Besitzern umsorgt verbracht er viele glückliche Jahre auf unserem Hof und entzückte so manchen Besucher mit seinem Grunz- und Schnarchgeräuschen. Woodstocks persönliche Highlights waren die zwei täglichen Futterzeiten, zu denen er ein extra für ihn zubereitestes Mahl serviert bekam. Lieber Woodstock, jetzt hast du deine letzte Reise angetreten und bist bestimmt schon glücklich wieder vereint mit deiner besten Freundin Mildred. Lebe wohl – du wirst uns fehlen. Wir danken Patin Marianne Carver für Ihre langjährige Unterstützung von Woodstock!

 

Meerschweinchen Milka

Unser Meerschweinchen Milka ist über die Regenbogenbrücke gegangen. Sie war die beste Freundin von Ratte und Streuner und hat jeden Besucher mit ihrer Frisur und ihrem offenen Wesen zum Lachen gebracht. Wir werden dich vermissen!


2018

Hahn Otto und fünf seiner Hennen wurden tragischerweise von einem Hund gerissen, der sich Zutritt zu unserem Hofgelände geschafft hatte. Wir sind sehr traurig über diesen großen Verlust und vermissen unsere kleinen, gefiederten Freunde sehr. Pate von Hahn Otto war Benjamin (HDPnet GmbH). Paten von Carla waren Simon und Johannes (HDPnet GmbH), Patin von Gundel, Erna und Emma war Tanja Vogel. Pate von Berta ist Mateo Levi Bloß (HDPnet GmbH).

 

Kaninchen Janna

Kaninchen Janna ist leider verstorben.


2017

Die drei Kaninchenfreunde Krümel, Streusel und Lotte sind leider an einem Virus verstorben. Wir vermissen sie sehr! Kaninchen Streusel sah aus wie ein Streuselkuchen. Daher erhielt er seinen lustigen Namen. Patin war Elli Föhr. Kaninchen Lotte war die Freundin von Streusel und Krümel. Pate war Moa. Kaninchen Krümel hüpfte nach einiger Zeit gerne auf den Schoß und ließ sich streicheln. Patin war Emma (HDPnet GmbH).

 

Lilli hatten wir aus einem Kindergarten übernommen. Sie versteckte sich gerne, wenn es abends ins Bett ging. Sie war eine gute Freundin von Henne Carla. Patin war Tanja Vogel. Hahn Parzival ist leider verstorben. Seine Paten waren Benjamin und Selina (HDPnet GmbH).

 

Erpel Lucky

Erpel Lucky war aufgrund seines Laufstils der John Wayne des Jugendhofs. Seine Patin war Ronja (HDPnet GmbH).


2016

Kater Mikesch

Kater Mikesch wurde schon auf dem Jugendhof geboren und gehörte damit fest zum Inventar. Er wird uns auf dem Hof sehr fehlen. Seine Patin war Frau Vogel.

 

Unsere Hennen Mathilda, Margarete und Pia sind leider verstorben. Pia war bereits neun Jahre alt. Pate von Pia war Mateo Levi Boß (HDPnet GmbH). Pate von Mathilda war eine PädAktiv-Gruppe.

 

Ziegenbock Lasse

Mit schwerem Herzen mussten wir unseren Ziegenbock Lasse gehen lassen. Als Sohn von Line wurde er schon auf dem Jugendhof geboren und verbrachte hier ein glückliches Leben. Paten waren Anna und Lena Nink.

 

Schwein Mildred

Mildred war langjährige Mitbewohnerin und Freundin von Woodstock.