Katzen, Kaninchen und Meerschweinchen

Viele Besucher des Jugendhofes kennen Gwenn nicht und haben sie noch nie zu Gesicht bekommen. Wieso? Weil Gwenn Angst vor fremden Menschen hat und in der Regel nur auf den Hof kommt, wenn kein großer Betrieb ist. Dann lässt sie sich auch gerne streicheln. Wenn sie genug hat, kann sie sehr schnell ihre Krallen ausfahren und kratzen, weswegen sie “mit Vorsicht zu genießen” ist. Patin von Gwenn ist Alessia (HDPnet GmbH).

Gwen hat eine neue Nachbarin bekommen. Sie heißt Shy und hat ein schwarz-weißes Fell. In Kürze berichten wir mehr über sie. Shy sucht noch einen Paten.


Ratte und Streuner sind unsere beiden witzigen Meerschweinchen! Sie sind neugierig, begrüßen ihre Besucher und lassen sich gerne von ihnen streicheln. Leider ist die Dritte im Bunde, Milka, verstorben. Pate von Ratte ist Jonah. Patin von Streuner ist Ronja (HDPnet GmbH).

Die neuen Mtbewohner von Ratte und Streuner sind Ratz und Rübe. Die beiden Meerschweinchen-Böcke saßen über ein Jahr lang im Tierheim und wurden davor in einem Hamsterkäfig gehalten. Natürlich sind sie noch sehr scheu, aber schon jetzt genießen sie den großen Auslauf, die frische Luft und ihre neuen Kumpels. Rübes Patin ist Hannah. Ratz sucht noch Paten.


Die zwei Kaninchengeschwister Wuschel und Schnuffel wohnen seit Januar 2018 auf dem Jugendhof. Wuschel ist der Mutigste im Kaninchenstall und lässt sich gern von den Kindern füttern und streicheln. Schnuffel wartet immer schon an der Tür, wenn die Kinder zum Füttern kommen. Sie gräbt sehr gerne Löcher, spielt Fangen mit Wuschel und frisst am liebsten Petersilie. Leider haben die zwei Geschwister ihre Schwester Janna schon früh verloren. Janna war sehr schüchtern als sie auf den Hof kam. Patin von Wuschel ist Elli und Emma (HDPnet GmbH) ist Patin von Schnuffel.

Kaninchen Wuschel, Janna und Schnuffel