Empfohlen

Herzlich Willkommen!

Wir sind ein gemeinnütziger Verein im Herzen von Heidelberg. Als Träger der offenen Kinder- und Jugendarbeit können wir ein vielfältiges Programm für Kinder und Jugendliche rund um die Themen Landwirtschaft, Pflanzen und Tiere anbieten. Unsere Öffnungszeiten sind dienstags bis samstags jeweils von 14:00 bis 18:00 Uhr.

Am 08.06. und in der ersten Pfingstferienwoche (11.6. bis 14.6.) ist der Hof geschlossen – die Ferienfreizeit findet wie gewohnt statt!

Am 15.06. und in der  zweiten Pfingstferienwoche ist der Hof jeweils von 15:00 bis 18:30 Uhr geöffnet.

Bitte beachten Sie: Das Angebot des Jugendhofs richtet sich an Kinder und Jugendliche ab 6 Jahren (ohne Begleitung ihrer Eltern) – samstags ist der Hof auch für jüngere Kinder in Begleitung der Eltern geöffnet.

Kommen Sie vorbei – wir freuen uns!

Gartenspaß

Pünktlich zum Sommeranfang wird auch unser Gemüsegarten wieder etwas grüner. Die im Frühling eingesetzten Pflänzchen gedeihen prächtig. Jetzt müssen wir nur noch ein bisschen warten – und dann können wir all die leckeren Dinge ernten und verspeisen. 🙂

Unser prächtiger Gemüsegarten!

Reviernachbarin für Gwen

In das Revier von unserer Hofkatze Gwen hat sich eine neue Katze gemogelt. Sie heißt Shy und hat ein schwarz-weißes Fell. Shy sucht noch einen Paten. Wir werden in Kürze mehr über sie berichten.

Gwens neue Reviernachbarin Shy


Paten gesucht!

Im Frühling ist bei uns auf dem Hof ganz schön viel los! In den letzten Wochen sind viele neue Tiere auf unseren Hof gezogen. Über die vier Mini-Schweine haben wir ja schon viel berichtet. Zu unseren neuen Mitbewohnern gehören aber auch zwei Meerschweinchen-Böcke (Ratz und Rübe), die wir vom Tierheim übernommen und vier Hennen, die wir gerettet haben. Zwei Hennen und Meerschweinchen Ratz suchen noch Paten. Falls Sie also Lust haben, Pate bei uns zu werden, zögern Sie nicht und melden Sie sich bei uns (jugendhof-hd@web.de oder 06221 314401).

Der Frühling ist da!

Der Frühling hat begonnen und wir und unsere Tiere genießen die wärmeren Temperaturen und das frische Grün. Während die Kaninchen gemütlich unterwegs sind und die Sonnenstrahlen im Liegen genießen, streunern unsere Mini-Schweine auf dem Hof herum und suchen eifrig nach etwas Essbarem.

Neue Hofbewohner!

Unser Hof hat Zuwachs erhalten – seit Ende Februar wuseln zwischen unseren Schafen und Ziegen auch vier Mini-Schweine umher! Vom Veterinäramt beschlagnahmt waren sie auf der Suche nach einem neuen Zuhause. Unsere Mitarbeiterin wurde auf sie aufmerksam, setzte alle Hebel in Bewegung, die Schafe und Ponys zogen um, es wurde eine neue Stalltür geschreinert und schon war ein schönes, neues Zuhause für die Vier geschaffen. Nach wenigen Tagen hatten sie sich schon an ihr neues Zuhause gewöhnt, flitzen seitdem mit Freude und Neugier über den Hof und begrüßen die Besucher – kommen Sie doch vorbei und lernen Sie die Vierer-Clique kennen!


Der frühe Vogel…

…staunt nicht schlecht! Es wurde wieder gebastelt, geschreinert, gekleidet und geschmückt. Studierende der SRH Heidelberg (Fachrichtug: Ergotherapie und Physiotherapie) und SchülerInnen der Emmertsgrundschule haben gemeinsam kunterbunte Vogelscheuchen und Vogelhäuser aufgestellt. Na, ob sich die Vögel von solch fröhlich ausschauenden Vogelscheuchen beeindrucken lassen?

Spende von der FuU Jugend- und Heimerzieher!

Wir bedanken uns bei der FuU Jugend- und Heimerzieher für die Spende von 207,46€! Der Betrag kam durch die Versteigerung von unnützen Dingen zusammen, die die Klasse 19c in der Weihnachtszeit ausgetragen hatte. Wir freuen uns sehr darüber, dass bei solch einem tollen Projekt an uns gedacht wird! Vielen Dank!

Spendenübergabe mit dem Team der FuU Jugend- und Heimerzieher auf dem Jugendhof

Spende vom Verein Sicheres Heidelberg e.V.

Am 1. Februar 2019 übergaben uns Tanja Kramper (mittig), Geschäftsführerin des Vereins Prävention Rhein-Neckar e.V. und Reiner Greulich (1. von rechts), Geschäftsfüher von SicherHeid e.V., 5.000 Euro aus Mitteln des Heidelberger Opferfonds. Wir freuen uns sehr über die Spende, denn damit können wir die pädagogische Betreuung der Jugendlichen, die auf unserem Hof ihre vom Gericht auferlegten Sozialstunden ableisten, auch weiterhin sicherstellen. Vielen Dank!

von links: Manfred Föhr, Claudio Thunsdorff, Tanja Kramper (Geschäftsführerin von Prävention Rhein-Neckar e.V.), Angelika Treiber, Reiner Greulich (Geschäftsfüher von SicherHeid e.V. ,
www.sicherheid.de )


Toom-Baumarkt Wiesloch mit gesellschaftlichem Engagement

Erneut haben Mitarbeiter des toom-Baumarktes Wiesloch unseren gemeinnützigen Verein sehr unterstützt. An drei Dienstagen im Dezember 2018 hat ein 5-köpfiges Team ein weiteres Projekt auf unserem Hof verwirklicht. Ein vor vielen Jahren behelfsmäßig errichteter überdachter Aufenthaltsbereich wurde komplett neu gebaut. Üppiger Pflanzenbewuchs und die erneuerungsbedürftigen Bauteile wurden entfernt. Das Team errichtete dann fachmännisch eine neue Überdachung des Aufenthaltsbereich im Freien auf einer Holzkonstruktion. Zum Schluss wurde eine Regenrinne mit Ablauf in ein Wasserfass angebracht. Hierüber freuen sich Kinder und Jugendliche, die mit dem Wasser den Garten bewässern können. Persönliche Begeisterung und technisches Know-how kamen wieder einmal durch das „Team in den roten Jacken“ dem Hof zu Gute. Dafür sagen wir der Marktleitung und dem Team herzlichen Dank!